Zum Inhalt wechseln Zur Suche wechseln

Die JURA Elektroapparate AG mit Sitz im solothurnischen Niederbuchsiten blickt auf ein erfolgreiches 2014 zurück. 271‘000 Kaffeespezialitäten-Vollautomaten wurden weltweit abgesetzt; der Umsatz stieg um 5,0% auf CHF 378,5 Mio. Erstmals überholten die USA den Heimmarkt Schweiz und bilden neu, hinter Deutschland, den zweitgrössten Markt für JURA. Mit Investitionen von CHF 5,0 Mio. in Produktinnovationen und CHF 4,9 Mio. in Infrastruktur und Gebäude am Hauptsitz legte JURA ein klares Bekenntnis zum Standort Niederbuchsiten ab. Der Frankenstärke begegnet das Unternehmen mit Innovationen im Premium- und Professional-Bereich sowie dem konsequenten weiteren Aufbau internationaler Wachstumsmärkte.


Geschäftsentwicklung
(Zahlen in Mio. CHF)

 

 

2014*

Umsatz

 

Umsatz JURA Gruppe 

378.5 

Umsatz Europa
Anteil

276.3
73%

 

 

Umsatz Rest of World
Anteil

102.2
27%

 

 

Personal

 

100%-Stellen Gruppe

685

100%-Stellen Schweiz (inkl. 26 Lernende)
Anteil

259
37.8%

100%-Stellen International
Anteil

426
62.2%

*) provisorische Zahlen