Zum Inhalt wechseln Zur Suche wechseln

Kennzahlen

293‘000 Kaffeespezialitäten-Vollautomaten hat die im solothurnischen Niederbuchsiten ansässige JURA Elektroapparate AG im Jahr 2015 verkauft. Die Zahl liegt um 22‘000 Geräte über jener des Vorjahres. Damit blickt das Unternehmen auf ein äusserst erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. «Mit starkem lokalem Wachstum ist es uns gelungen, den Umsatz konsolidiert in Schweizer Franken zu halten», erklärt General Manager Emanuel Probst. Als Wachstumstreiber benennt er zwei Faktoren: die Lancierung zweier neuer Produkteplattformen (Z6 und E-Linie) sowie viele prosperierende Märkte, insbesondere die USA.


Geschäftsentwicklung
(Zahlen in Mio. CHF)

 

 

2015*

Umsatz

 

Umsatz JURA Gruppe 

377,0 

Umsatz Europa
Anteil

286,5
76 %

 

 

Umsatz Rest of World
Anteil

90,5
24 %

 

 

Personal

 

100%-Stellen Gruppe

692

100%-Stellen Schweiz (inkl. 26 Lernende)
Anteil

254
36,7 %

100%-Stellen International
Anteil

438
63,3 %

*) provisorische Zahlen