Zum Inhalt wechseln Zur Suche wechseln

Berufserfahrene / Einarbeitung

Die ersten Tage in einem neuen Unternehmen stellen selbst Berufserfahrene oft vor eine große Herausforderung.

Vermutlich sind Sie voller Vorfreude und Erwartung, aber wahrscheinlich auch etwas nervös, was auf Sie zukommen wird. Diese Unsicherheit möchten wir Ihnen nehmen. Damit Sie wissen, was Sie in den ersten Wochen bei JURA erwartet, erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Beginn Ihr persönliches Startschreiben, das auch Ihren individuellen Einarbeitungsplan sowie erste Informationen rund um JURA beinhaltet.

Ihre ersten Schritte in Ihrer neuen Aufgabe machen Sie bei einer Hausführung. Hier erhalten Sie einen ersten Überblick, wo sich welcher Bereich befindet. In Ihrer Einarbeitung durchlaufen Sie alle Abteilungen unseres Hauses, damit Sie sich ein Bild von den Menschen, die bei JURA arbeiten, machen können und wissen, wer für welche Aufgabe zuständig ist.

Ein wichtiger Termin in Ihrer Einarbeitung ist das Einführungsgespräch mit unserer Personalleitung, das in den ersten Tagen nach Ihrem Start stattfindet. In diesem Gespräch erhalten Sie einen Einblick und wichtiges Hintergrundwissen über JURA, wertvolle Tipps sowie Auskünfte zu den Themen, die für uns bedeutend sind.

Die eigentliche Einarbeitung in Ihrer neuen Funktion findet dann in der jeweiligen Abteilung statt. Hier erhalten Sie einen festen Ansprechpartner, damit Ihre Fragen und Anliegen zeitnah geklärt werden.

Damit Sie erfahren, wie Sie und Ihre Arbeit wahrgenommen und eingeschätzt werden, finden regelmäßig Feedback-Gespräche zwischen Ihnen und Ihrem neuen Vorgesetzten statt.